Schnullerbacke :-)

Schnullerbacke :-)

Ihr Lieben,

vor ein paar Wochen war ein großer Babybub bei mir – Tristan.

Tristan hatte bei mir hier fein Mittag gegessen. Das hatten wir uns so gedacht: Essen, Schlafen, Abformen. Doch wir hätten uns mit ihm absprechen sollen und nicht allein entscheiden 😉 Er hatte nicht so wirklich Lust, so richtig tief wegzuschlummern. Ein Abdruck ging schief. Tristan war, trotz Halbschlaf, irgendwie handtechnisch putzmunter. Dann kam seine Mama auf eine Idee: „Du, wir sollten ihm seinen Schnuller in die Hand geben, da hält er immer ruhig.“ Gesagt, so getan: Tristan bekam seinen Schnulli in die Hand und döste weg. Die Hand hielt er beim Abformen fein still, das Nuckel hat die Mama dem Abdruck zuliebe geopfert und das Ergebnis ist nun ganz aussergewöhnlich 🙂 . Wenn Tristan größer ist, kann er nicht nur darüber staunen, wie klein seine Hand einmal war, sondern auch sein ehemaliger Lieblingsnuckel ist nun mit verewigt 😀 <3

Die Abformungen haben Bronzeoptik mit Gold und sind auf einem passend dazu gestalteten Objektrahmen befestigt.

Der Beitrag darf gern geteilt werden.

Danke euch, Ihr Lieben.

Eure Anja

 

Von | 2015-06-03T10:28:20+00:00 3. Juni 2015|Allgemein, Händchen und Füßchen in Bronze|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

4 × 1 =