Stillberatung: Stille Zeit – köstliche Zeit!

Ausschlaggebend für ungetrübtes Stillvergnügen ist eine perfekte Stillhaltung. Unten stehend im Foto sehen Sie, wie das Kind angesaugt haben sollte, wie Ober-und Unterlippe positioniert sein sollten, damit die empfindlichen Brustwarzen vor Wundsein geschützt werden.

Doch manchmal kann das Kind nicht, wie es gern möchte und es treten Probleme auf.

Dazu gehört nicht selten das Trinkproblem des Kindes und wunde Brustwarzen der Mutter – ausgelöst durch ein zu kurzes Zungenbändchen des Babys. Folgeprobleme sind dann oft Still-/Fütterschwierigkeiten, später Sprachprobleme, der Therapieversuch durch logopädische Behandlungen.

Ein kleiner, miniinvasiver Eingriff (das Durchtrennen des Zungenbändchens) durch eine kompetente Kinderärztin, die zudem noch examinierte IBCLC Stillberaterin ist, kann das mit einem Mal beheben. Sie erreichen Frau Dr.med. Katrin Wagner unter 0 3 7 1 4 4 4 6 0 4 0  in Chemnitz. Bitte nach langem Klingeln auf den Anrufbeantworter warten und Nachricht hinterlassen!

Ausschlaggebend für weitere Stillprobleme (wunde Brustwarzen, Kind will nur an einer Seite trinken, Kind hat „Blähungen“ und krampft beim Trinken, Kind stößt sich immer wieder von der Brust weg etc) kann auch das sogenannte KISS-Syndrom sein. Zu diesem Thema finden Sie auf dieser Seite von diesem Text eine eigene Rubrik, in der auch Ärzte und Therapeuten gelistet sind.

Meine Arbeit:

Insgesamt 15 Jahre Erfahrung in der Stillberatungspraxis – Sie finden in mir eine kompetente Ansprechpartnerin für Ihre Stillfragen oder Stillprobleme. Ich biete Ihnen Stillberatung via Telefon oder E-mail an. In meinen Beratungsräumen in Chemnitz, Dresdner Straße 152 sind Sie auch herzlich willkommen. Meine Arbeit ist für Sie mit einem Unkostenbeitrag verbunden, der individuell festgelegt wird, jedoch für 1 Stunde Beratung 20€ nicht übersteigt. Bestehen Stillprobleme, stehen Ihnen leihweise Stillhilfsmittel zur Verfügung. Literatur über das Stillen ist ebenso entleihbar, wie auch ein Video zum Thema: „Gewinnen von Muttermilch per Hand“.

Am allerliebsten arbeite ich präventiv. Das bedeutet, dass ich werdenen Müttern in Beratungsgesprächen Fragen beantworte und sie auf die Stillzeit vorbereite.

Verein zur Stillförderung

Die Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen (AFS) bietet ebenfalls telefonische Stillberatung über eine Hotline an. Ehrenamtlich tätige Stillberaterinnen des Vereins leisten bundesweit diesen Dienst.
Das Stillberatungstelefon 0228 92959999 ist bundesweit und täglich besetzt.

(Telefonkosten zum Ortstarif, Mobilfunk max. 0,42 Euro pro Minute)

Die Homepage der AFS und ihre Angebote

Sicher auch ganz in Ihrer Nähe finden Sie eine Stillgruppe für sich und Ihr Baby, wo Sie Rat und Hilfe und Kontakte zu anderen Müttern bekommen können. Nutzen Sie dazu die Beraterinnenliste auf der Internetseite der AFS unter www.afs-stillen.de.

Über die Webseiten der AFS können Sie hilfreiche Broschüren zu den folgenden Themen u.a. bestellen:

  • Richtig Stillen
  • Stillen bei Erwerbstätigkeit
  • Beikost fürs gestillte Kind
  • Frühgeborene brauchen Muttermilch
  • Stillen von Zwillingen
  • Stillkinder brauchen ihren Vater
  • Ernährung des Neugeborenen
  • Stillen nach Kaiserschnitt …

Schreikinderberatung

Antje Stock (Beraterin für frühkindliche Störungen, Stillberaterin)
Voranmeldung erforderlich unter Tel. 03774/24331 oder per E-Mail: info(ät)la-mama.de

Bitte beachten! Nicht jedes Schreibkind ist ein Schreikind! Oft, sehr oft, liegen schmerzhafte Wirbelsäulenblockaden vor, die nur der Fachmann/ die Fachfrau erkennt und behandeln kann. Weiterführend bitte hier lesen zum Thema KISS

Literaturempfehlungen zum Thema Stillen:

„Das 24-Stunden-Baby“
William Sears
ISBN-Nr. 3906675041

„Schlafen und Wachen“
William Sears
ISBN-Nr. 3906675030

„Handbuch für die stillende Mutter“
La Leche Liga International
ISBN-Nr. 3906675025